Funktionsjacken im Test 2017

Beim Kauf einer Outdoor Funktionsjacke kommt es vor allem auf den Einsatzzweck an. Soll es eine Regenjacke, Skijacke oder Daunenjacke sein? Muss die Jacke wasserdicht oder für sehr kalte Temperaturen geeignet sein? Um diese Fragen zu beantworten und Ihnen bei der Kaufentscheidung zu helfen, wurden im Outdoor Funktionsjacken Test 2017 die beliebtesten Funktionsjacken aus verschiedenen Kategorien miteinander verglichen.

Der Outdoor Funktionsjacken Test basiert vor allem auf Kundenbewertungen bisheriger Käufer auf Amazon und anderen Vergleichsportalen. Die einzelnen Funktionsjacken und Outdoorjacken wurden von uns nicht alle getestet, sondern nach ausführlicher Recherche miteinander verglichen.

 

Herren Doppeljacken

Herren Doppeljacken im Test 2017

Damen Doppeljacken

Damen Doppeljacken im Test 2017

Herren Hardshelljacken

Herren Hardshelljacken im Test 2017

Damen Hardshelljacken

Damen Hardshelljacken im Test 2017

Herren Softshelljacken

Herren Softshelljacken im Test 2017

Damen Softshelljacken

Damen Softshelljacken im Test 2017

Herren Winterjacken

Herren Winterjacken im Test 2017

Damen Winterjacken

Damen Winterjacken im Test 2017

Herren Outdoorjacken

Herren Outdoorjacken im Test 2017

Damen Outdoorjacken

Damen Outdoorjacken im Test 2017

 

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Doppeljacken

Doppeljacken sind die eierlegende Wollmilchsau unter den Funktionsjacken. Diese Art von Jacke besteht aus mehren Funktionsjacken die übereinander getragen werden und dadurch alle Eigenschaften der einzelnen Outdoorjacken kombiniert. Sie ist für den Alltag, Ski fahren, Wandern oder auch für tropische Temperaturen geeignet. Sie können sich eine Doppeljacke beliebig selbst zusammen stellen oder bereits ein fertiges Modell kaufen.

 

Herren Doppeljacken: Outdoor Funktionsjacken im Test 2017

Die Jack Wolfskin Crush’n Ice ist der Sieger des Herren Doppeljacken Tests. Sie überzeugt mit einer hohen Wassersäule von 20.000 mm und einem warmen 200 g/m² Nanuk Fleece. Es ist die optimale Doppeljacke für sehr kalte und regnerische Tage. Neben diesen Eigenschaften überzeugt sie durch den Preis von nur 150 Euro. Sie ist damit die günstigste Doppeljacke im Test. Eine bessere Doppeljacke ist zu diesem Preis kaum zu haben.

Sehr gute Alternativen ist die THE NORTH FACE All Terrain II Triclimate oder die Jack Wolfskin Prisma Jacket. Beide Jacken haben eine hohe Wassersäule dank gleich Goretex und TEXAPORE 2L Membran und sind dadurch sehr gut als Outdoorjacken für kalte Tage geeignet.

 

SIEGER

Lafuma ActiveTwin Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Doppeljacken

Mammut Kian 4-S

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Doppeljacken

Jack Wolfskin

Crush’n Ice

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Doppeljacken

THE NORTH FACE All Terrain II Triclimate

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Doppeljacken

Jack Wolfskin Prisma Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Doppeljacken

Bewertung
AnwendungWinter, Wandern, kalte TageWinter, Wandern, Outdoor, BergsportWandern, OutdoorWandern, AlltagWandern, Winter
AußenjackeHardshellHardshellHardshellHardshellHardshell
Innenjacke100 g/m² Fleece aus PrimaloftFiberfill200 g/m² Nanuk FleeceFleece200 g/m² Fleece
MembranGoretexDRYtech 2LTEXAPORE 2LGoretexTEXAPORE 2L
Wassersäule28.000mm10.000mm20.000mm28.000mm20.000mm
atmungsaktivJaJaJaJaJa
Ungefährer Preis 315 Euro 230 Euro 150 Euro 160 Euro 175 Euro
Angebot auf Amazon 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

 

Damen Doppeljacken: Outdoor Funktionsjacken im Test 2017

Auch bei den Damen kann sich eine Doppeljacke von Jack Wolfskin durchsetzen. Die Jack Wolfskin Iceland ist eine Doppeljacke, die aus einer Hardshell Außenjacke und einer Nanuk Fleece Innenjacke besteht. Die Hardshelljacke hat eine hohe Wasersäule von 20.000mm und ist dank der TEXAPORE 2L Membran nicht nur wasserdicht sondern auch höchst atmungsaktiv. Dank des 200 g/m² Innenfleeces hält die Jacke warm und ist gut für den Winter oder als Wanderjacke geeignet. Mit einem Preis von 150 Euro liegt die Iceland Jacket im mittleren Preissegment.

Als günstige Alternative kommt die High Colorado Calgary Lady in Frage. Bei der Calgary Lady handelt es sich um eine Doppeljacke, die aufgrund der niedrigeren Wassersäule besser für den Alltag oder Spaziergänge, als für Outdoortouren geeignet ist. Sie kann aber auch als Outdoorjacke dienen, wenn Sie nicht im Dauerregen unterwegs ist. Wer eine günstige Doppeljacke sucht die für den Alltag oder kleinere Wanderungen absolut ausreichend ist, ist bei der Calgary Lady richtig. Mit 60 Euro ist sie außerdem die günstigste Doppeljacke in diesem Test.

 

Preistipp

SIEGER

VAUDE Kintail Jacket II

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Doppeljacken

High Colorado Calgary Lady

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Doppeljacken

Jack Wolfskin Iceland Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Doppeljacken

Lafuma Active Twin Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Doppeljacken

Jack Wolfskin Vernon Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Doppeljacken

Bewertung
AnwendungWinter, OutdoorAlltagWinter, OutdoorWinter, WandernWinter, Wandern
AußenjackeHardshellHardshellHardshellHardshellHardshell
InnenjackeFleeceMicro Fleece200 g/m² Nanuk Fleece100 g/m² Primaloft Fleece100 g/m² Microguard Fleece, Steppjacke
MembranCeplexk.A.TEXAPORE 2LGoretexTEXAPORE 2L
Wasersäule10.000mm5.000mm20.000mm28.000mm20.000mm
atmungsaktivJaJaJaJaJa
Ungefährer Preis190 Euro60 Euro150 Euro170 Euro140 Euro
Angebot auf Amazon 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos


Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Hardshelljacken / Regenjacken

Eine Hardshelljacke ist eine Outdoorjacke mit sehr robuster Struktur. Die Jacke besteht aus zwei- bis drei Membranschichten, bei der die oberste Schicht abriebfest und langlebig verarbeitet ist. Die Hardshelljacke ist dadurch komplett wasserdicht.

Hardshelljacken haben die Eigenschaft, dass sie nicht wärmen. Deshalb ist das Zwiebelschalenprinzip zu empfehlen, bei der z.B. eine Fleecejacke unter der Hardshell getragen wird. Dank verschiedener Membransysteme gibt es aber auch Hardshelljacken mit sehr guter Atmungsaktivität.

Die Hardshelljacke ist die perfekte Allround Outdoorjacke und sehr gut für Dauerregen geeignet.

 

Herren Hardshelljacken: Outdoor Funktionsjacken im Test 2017

Sieger des Hardshelljacken Tests 2017 ist die VAUDE Marzell Jacket. Die Marzell Jacket ist die Hardshelljacke für anspruchsvolle Anwender. Sie ist bestens für Skitouren, lange Wanderungen oder Dauerregen geeignet. Dank der Sympatex Performance Membran besitzt sie eine enorme Wassersäule von 35.000mm und ist dennoch sehr atmungsaktiv. Die VAUDE Hardshelljacke hat mit 315 Euro einen stolzen Preis, der es aber wert ist.

Als günstiges Modell eignet sich die THE NORTH FACE Resolve. Die Resolve ist aus HyVent Material, welches eine Wassersäule von 20.000mm besitzt. Auch sie ist für Dauerregen geeignet und eine sehr gute Außenschicht. Mit 75 Euro ist sie ein sehr günstiges Modell und für den normalen Endnutzer absolut ausreichend. Wer eine gute Hardshelljacke für einen günstigen Preis sucht, ist bei der NORTH FACE Resolve richtig aufgehoben.

 

SIEGER

Preistipp

Jack Wolfskin Chilly Morning

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Hardshelljacken / Regenjacken

VAUDE Marzell Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Hardshelljacken / Regenjacken

Jack Wolfskin Topaz II Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Hardshelljacken / Regenjacken

VAUDE Oppland Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Hardshelljacken / Regenjacken

THE NORTH FACE Resolve

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Hardshelljacken / Regenjacken

Bewertung
AnwendungWandern, Herbst, ÜbergangAlpin, Trekking, Skitouren, DauerregenWandern, OutdoorReisen, Trekking, DauerregenRegen, Sport
FütterungMicrofleece 100 g/m²
MembranTEXAPORE 2LSympatex PerformanceTEXAPORE 2LSympatexHyVent
Wassersäule20.000mm35.000mm20.000mm45.000mm20.000mm
atmungsaktivJaJaJaJaJa
Ungefährer Preis115 Euro315 Euro110 Euro300 Euro75 Euro
Angebot auf Amazon 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

 

Damen Hardshelljacken: Outdoor Funktionsjacken im Test 2017

Sieger des Damen Hardshelljacken Tests 2017 ist die THE NORTH FACE Resolve. Die Resolve ist aus HyVent Material, welches eine Wassersäule von 20.000mm besitzt. Sie ist für Dauerregen geeignet und eine sehr gute Außenschicht. Mit 80 Euro ist sie eine gute und günstige Hardshelljacke, die auch für Sport und allerlei Outdooraktivitäten einsetzbar ist.

Als gute Alternative bietet sich die Jack Wolfskin Topaz II Jacket oder die Jack Wolfskin Chilly Morning an. Wer eine gute Übergangsjacke sucht, die bereits eine Fütterung besitzt, ist bei der Chilly Morning richtig aufgehoben.

 

SIEGER

THE NORTH FACE Resolve

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Hardshelljacken / Regenjacken

Jack Wolfskin Topaz II Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Hardshelljacken / Regenjacken

VAUDE Escape Light

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Hardshelljacken / Regenjacken

Jack Wolfskin Chilly Morning

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Hardshelljacken / Regenjacken

Killtec Inkele

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Hardshelljacken / Regenjacken

Bewertung
AnwendungSport, OutdoorWandern, WinterFreizeitWandern, Herbst, ÜbergangAlltag, Freizeit
FütterungMicrofleece 100 g/m²
MembranHyVentTEXAPORE 2LCeplex ActiveTEXAPORE 2L
Wassersäule20.000mm20.000mm10.000mm20.000mm8.000mm
atmungsaktivJaJaJaJaJa
Ungefährer Preis80 Euro80 Euro80 Euro90 Euro90 Euro
Angebot auf Amazon 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

 

 

 

Outdoor Funktionsjacken im Vergleich 2017: Softshelljacken

Softshelljacken sind sehr kompakt, robust, wetterfest und leicht. Abhängig von derverwendeten Membran kann eine Softshell Jacke luftdurchlässig und wärmen oder aber auch winddicht und widerstandsfähig sein. Die Jacke ist in der Regel nicht vollständig wasserdicht. Dennoch ist die Jacke für 80-90% aller Outdooraktivitäten geeignet.

 

Herren Softshelljacken: Outdoor Funktionsjacken im Test 2017

Sieger des Herren Softshelljacken Tests 2017 ist die erima Function. Die erima Function ist eine Softshelljacke mit einer sehr guten Bewertung und einer Wassersäule von 5.000mm. Sie ist für den Alltag, Sport und Freizeit und als Übergangsjacke geeignet und liegt mit 60 Euro im mittleren Preissegment.

 

SIEGER

erima Function

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Softshelljacken

Jack Wolfskin Element Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Softshelljacken

Black Canyon Softshelljacke

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Softshelljacken

CMP Zip Hood

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Softshelljacken

Ultrasport Stan

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Softshelljacken

Bewertung
AnwendungAlltag, Sport, FreizeitAlltag, Sport, FreizeitAlltag, Sport, FreizeitAlltag, Sport, FreizeitAlltag, Sport, Freizeit
MembrankeineFlex Shield Doppelgewebe3-Lagen-Laminat von Black CanyonWindprotectUltrasport 5000
Wassersäule5.000mmk.A.8.000mm7.000mm5.000mm
atmungsaktivJaJaJaJaJa
Ungefährer Preis60 Euro70 Euro50 Euro60 Euro43 Euro
Angebot auf Amazon.de 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

Damen Softshelljacken: Outdoor Funktionsjacken im Test 2017

Sieger des Damen Softshelljacken Tests 20016 ist die Black Canyon Softshelljacke. Die Softshelljacke ist eine qualitativ hochwertige Jacke, die perfekt für die Übergangszeit geeignet ist. Dank einem 3 lagigen Laminat von Black Canyon besitzt die Softshell sogar eine Wassersäule von 8.000mm. Mit 50 Euro liegt die Softshelljacke im mittleren Preisbereich.

 

SIEGER

Bench Den

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Softshelljacken

erima Function

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Softshelljacken

CMP Softshelljacke

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Softshelljacken

Black Canyon Softshelljacke

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Softshelljacken

Hummel Classic Bee

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Softshelljacken

Bewertung
AnwendungAlltag, FreizeitAlltag, Sport, FreizeitAlltag, FreizeitAlltag, Freizeit, SportAlltag, Freizeit, Sport
MembrankeinekeineWindprotect3-Lagen-Laminat von Black Canyonkeine
Wassersäulek5.000mm7.000mm8.000mmk.A.
atmungsaktivJaJaJaJaJa
Ungefährer Preis45 Euro60 Euro45 Euro50 Euro60 Euro
Angebot auf Amazon.de 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

 

 

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Winterjacken

Funktionsjacken eignen sich sehr gut als Winterjacken. Doppeljacken, Stepp- und Daunenjacken eignen sich aufgrund ihrer guten Wärmeisolierung am besten für kalte Tage. Dank der guten Eigenschaften von Funktionsjacken, können Sie die Jacken auch für andere Aktivitäten einsetzen. Eine Funktionsjacke ist also nicht nur reine Winterjacke sondern auch sportlich einsetzbar.

 

Herren Winterjacken: Outdoor Funktionsjacken im Test 2017

Sieger des Herren Winterjacken Tests 2017 ist die Mammut Kian 4-S. Die warme Doppeljacke besteht aus einer wasserdichten Hardshell Außenjacke und einer Fiberfill Innenjacke. Fiberbill ist ein Füllmaterial, welches leicht, bauschig, pflegeleicht und waschbar ist. Es eignet sich wegen des guten Feuchtigkeitstransports sehr gut als Innenjacke. Die Kian 4-S ist nicht nur als Winterjacke sondern auch für Bergsport und Alltag einsetzbar.

Wer eine Daunenjacke bevorzugt, ist bei der Jack Wolfskin Baffin Jacket richtig. Mit 80% Daunen und 20% Federn gefüttert ist die Baffin Jacket eine sehr warme Winterjacke.

 

SIEGER

Lafuma Active Twin Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Winterjacken

Jack Wolfskin Crush’n Ice

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Winterjacken

Mammut Kian 4-S

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Winterjacken

Jack Wolfskin Baffin Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Winterjacken

Jack Wolfskin Prisma Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Winterjacken

Bewertung
AnwendungWinter, WandernWinter, AlltagWinter, OutdoorWinter, WandernWinter, Wandern
Fütterung100 g/m² Fleece200 g/m² Nanuk FleeceFiberfill80% Daunen, 20% Federn200 g/m² Fleece
MembranGoretexTEXAPORE 2LDRYTECH 2LTEXAPORE 2L
Wassersäule28.000mm20.000mm10.000mm20.000mm
atmungsaktivJaJaJaJaJa
Ungefährer Preis315 Euro150 Euro230 Euro200 Euro175 Euro
Angebot auf Amazon 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

 

Damen Winterjacken: Outdoor Funktionsjacken im Test 2017

Sieger des Damen Winterjacken Tests 2017 ist die Jack Wolfskin Baffin Jacket. Die Daunenmischung setzt sich aus 80% Entendaunen und 20% Federn zusammen und schützt mit einer 550 cuin Füllkraft sehr gut vor Kälte. Diese Daunenjacke hält sehr warm und ist durch das Außenmaterial dauerhaft wasserabweisend und atmungsaktiv.

Als gute und günstige Alternative eignet sich die s.Oliver Daunenjacke. Bei dieser Jacke handelt es sich eigentlich um eine Steppjacke, die mit Polyester gefüllt ist. Diese Jacke ist eine günstige Alternative die nicht nur wärmt sondern auch gut aussieht.

 

SIEGER

Preistipp

Jack Wolfskin Iceguard Coat

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Winterjacken

Vaude Kintail 3-in-1 Jacket II

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Winterjacken

CMP Damenjacke

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Winterjacken

Jack Wolfskin Baffin Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Winterjacken

s.Oliver Daunenjacke

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Winterjacken

Bewertung
AnwendungWinter, ReisenWinterWinter, ReisenWinter, ReisenWinter
FütterungMicroguard Kunstfaser WatteFleecePolyester80% Daunen, 20% FedernPolyester
Wassersäule10.000mm
atmungsaktivJaJaJaJaJa
Ungefährer Preis125 Euro190 Euro75 Euro140 Euro60 Euro
Angebot auf Amazon 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

 

 

 

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Outdoorjacken

Outdoorjacken sind Funktionsjacken, die sehr atmungsaktiv und wasserdicht sind. Sie eignen sich perfekt für Wanderungen oder Dauerregen. Wer gerne viel Zeit draußen verbringt oder sogar mehrere Tage ohne Dach über dem Kopf unterwegs ist, findet mit der Outdoorjacke die richtige Funktionsjacke.

Herren Outdoorjacken: Outdoor Funktionsjacken im Test 2017

Der Sieger des Herren Outdoorjacken Tests 2017 ist die Vaude Marzell Jacket. Die Marzell Jacket ist eine Hardshelljacke die mit einer hohen Wassersäule überzeugt. Sie ist der perfekte Begleiter für anspruchsvolle Tourengeher, egal ob bei Regen oder Schnee. Diese Jacke hält Sie trocken!

Als Preistipp soll die The North Face Resolve genannt werden. Sie ist mit 85 Euro die günstigste Outdoorjacken im Test. Dank des HyVent Materials ist die Resolve wasserdicht und trotzdem sehr atmungsaktiv. Für den kleinen Geldbeutel ist diese Jacke empfehlenswert.

 

Preistipp

SIEGER

Jack Wolfskin Prisma Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Outdoorjacken

The North Face Resolve

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Outdoorjacken

Vaude Oppland Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Outdoorjacken

The North Face All Terrain II Triclimate

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Outdoorjacken

Vaude Marzell Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Outdoorjacken

Bewertung
Anwendungkalte Tage, Winter, WandernRegen, SportRegen, SportWandern, AlltagAlpin, Ski, Outdoor, Regen
Art3-in-1 DoppeljackeHardshelljackeHardshelljackeDoppeljackeHardshelljacke
BesonderheitenHardshell Außenjacke, 200 g/m² Fleece Innenjackeverschweißte Nähteressourcenschonende Herstellungund, faire ProduktionHardshell Außenjacke, Fleece Innenjackeelastische Tourenjacke
MembranTEXAPOREHyVentSympatexGoretexSympatex
Wassersäule20.000mm20.000mm45.000mm28.000mm35.000mm
atmungsaktivJaJaJaJaJa
Ungefährer Preis175 Euro85 Euro160 Euro220 Euro310 Euro
Angebot auf Amazon 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

Damen Outdoorjacken: Outdoor Funktionsjacken im Test 2017

Sieger des Damen Outdoorjacken Tests 2017 ist die The North Face Resolve. Die Resolve ist dank des HyVent Materials wasserdicht und trotzdem sehr atmungsaktiv. Mit 85 Euro ist es die günstigste Outdoorjacke im Test und daher auch für den kleinen Geldbeutel absolut empfehlenswert.

 

SIEGER

Jack Wolfskin Crush’n Ice

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Outdoorjacken

The North Face Resolve

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Outdoorjacken

Vaude Oppland Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Outdoorjacken

Jack Wolfskin Vernon Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Outdoorjacken

Lafuma Active Twin Jacket

Outdoor Funktionsjacken im Test 2017: Outdoorjacken

Bewertung
AnwendungAlltag, WandernRegen, SportRegen, SportWinter, WandernWinter, Wandern
Art3-in-1 DoppeljackeHardshelljackeHardshelljacke3-in-1 DoppeljackeDoppeljacke
BesonderheitenHardshell Außenjacke, 200 g/m² Nanuk Fleece Innenjackeverschweißte Nähteressourcenschonende Herstellungund, faire ProduktionHardshell Außenjacke, 100g/m² Microguard Fleece InnenjackeHardshell Außenjacke, 100g/m² Primaloft Fleece Innenjacke
MembranTEXAPORE 2LHyVentSympatexTEXAPORE 2LGoretex
Wassersäule20.000mm20.000mm45.000mm20.000mm28.000mm
atmungsaktivJaJaJaJaJa
Ungefährer Preis135 Euro75 Euro300 Euro170 Euro170 Euro
Angebot auf Amazon 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos

 

ANGEBOT

Mehr Infos